Rauhnächte

Rauhnächte
... die Zeit “zwischen den Jahren”
Als Rauhnächte werden die Tage und Nächte zwischen Wintersonnenwende und
Dreikönigtag bezeichnet.

Entspannung für Frauen
mit
Meditation und Achtsamkeit,
Ritualen rund um diese magische Zeit
Räuchern,
13 Wünsche fürs neue Jahr,
Herzensziele für 2017 entdecken,
Fantasiereisen und Märchen.

Wir beginnen am Abend des 21. Dezember 2016, dem die längste Nacht
des Jahres folgt, und stimmen uns auf diese stille Zeit ein.
Rauhnächte - Eine sehr persönliche Zeit des Nichtstuns!
In einer Gruppe von Frauen lassen wir die Seele baumeln und stellen
das in den Mittelpunkt, was uns nährt und stärkt - für einen kraftvollen Start
ins neue Jahr.

21., 23., 28. und 30. Dezember 2016
04. und 06. Januar 2017
jeweils von 18:00 - 19:30 Uhr

90,00 € pro Teilnehmerin

Leitung: Josefine Nickels und Elke Reget